Wir bringen die gute Laune ins Dreiländereck!

Hofgeismar

Kino vor Ort

today 25. Oktober 2022my_locationStadthalle Hofgeismar


Hintergrund
share close

„Kino vor Ort“ in der Stadthalle Hofgeismar

 

 

Am Dienstag, den 25. Oktober 2022 ist wieder Zeit für „Kino vor Ort“ in der Stadthalle Hofgeismar. Mit großer Leinwand und zwei tollen Filmen ist wieder echte Kino-Atmosphäre für die Besucher garantiert.

 

Die erste Vorstellung startet um 16.00 Uhr. Der Animationsfilm „Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss“ sorgt für einen unterhaltsamen Kinonachmittag.

 

Der nicht ganz so böse Superschurke Gru ist zurück und mit ihm natürlich auch die gelbe und immer gut gelaunte Minions-Rasselbande.

Gru mag erst zwölf Jahre alt sein. Aber er weiß bereits, was er später einmal werden will: ein Superschurke! Vorbild für seine Missetaten sind die Fürchterlichen 6, eine Bande der skrupellosesten und niederträchtigsten Verbrecher, die man sich nur vorstellen kann. Als er tatsächlich von eben dieser Bande eine Einladung bekommt, sich als neues Mitglied zu bewerben, kann er sein Glück daher kaum fassen. Hochmotiviert macht er sich auf den weiten Weg, um endlich seiner Bestimmung nachzukommen. Dort angekommen, muss er jedoch feststellen, dass seine Zukunft nicht annähernd so finster ist, wie er sich das vorgestellt hat. Sein großer Herzenswunsch droht tatsächlich zu platzen. Als er daraufhin die Initiative ergreift, scheint alles nur umso schlimmer zu werden – woran seine anhänglichen Minions nicht ganz unschuldig sind …

Ein temporeiches, originelles und sehr lustiges Animationsspektakel erwartet alle großen und kleinen Kinobesucher.

Karten gibt es für 6,00 € an der Tageskasse.

 

 

Die Abendvorstellung beginnt um 19.30 Uhr. Gezeigt wird die Verfilmung des Bestsellers von Delia Owens „Der Gesang der Flusskrebse“.

Kya (Daisy Edgar-Jones) wurde Anfang der 1950er-Jahre als junges Mädchen von ihren Eltern verlassen. Seitdem lebt sie alleine in den gefährlichen Sümpfen von North Carolina und hat sich in den Jahren zu einer intelligenten und toughen jungen Frau entwickelt. Und eine dicke Haut braucht Kya auch. Denn im nahe gelegenen Ort Barkley Cove ist das mysteriöse „Marschmädchen“ aufgrund vieler Gerüchte, die über sie kursieren, eine Außenseiterin. Erst als sie 1965 mit 19 Jahren zwei junge Männer aus der Stadt kennenlernt und sich zu ihnen hingezogen fühlt, eröffnet sich auch langsam diese Welt für sie. Doch als einer der beiden tot aufgefunden wird, gerät sie ins Visier der Gemeinde und der Polizei. Und so entbrennt eine erbitterte Jagd nach dem „Marschmädchen“.

Der toll bebilderte und kraftvoll gespielte Mix aus Sozialdrama, Survival-Epos, Romanze, Thriller, Natur- und Gerichtsfilm verspricht einen wunderschönen Kinoabend.

Karten erhalten Sie für 7,00 € an der Abendkasse.

 

Die Stadt Hofgeismar wünscht allen Besuchern viel Vergnügen!

 

Ausführliche Beschreibungen der Filme finden Sie auf der Homepage der Stadt Hofgeismar www.hofgeismar.de.

 

Der Kartenverkauf beginnt 30 Minuten vor Beginn der Vorstellungen.

 

Nächster Kinotermin in der Stadthalle Hofgeismar: 22. November 2022


Details
Anfang 25. Oktober 2022 H 16:00
Standort Stadthalle Hofgeismar

Die Sender mit Reini!

Auszeit Herzradio

0%